Gesang

Singen kann eigentlich von Natur aus jeder, der keine organischen Probleme mit der Lunge oder den Stimmbändern hat. Es ist ein ganz ursprünglicher Ausdruck von Gefühlen, und es gibt kein Instrument, das eine so unmittelbar affektive Wirkung auf den Zuhörer hat wie die menschliche Stimme.

Trotzdem ist zu beobachten, dass Menschen, die viel singen, mit der Zeit Stimmprobleme bekommen, wenn sie nicht eine gewisse Schulung erfahren.

Professioneller Gesangsunterricht bietet vor allem ein neues Körpergefühl: Man lernt die Muskelgruppen kennen, die beim Singen beteiligt sind, und spürt, wie viel Spannung bzw. Entspannung nötig sind, um laut, leise, hoch oder tief zu singen.

Weiterhin trainieren wir, die Atemluft gezielt zu lenken und so den Klang zu beeinflussen. Und schließlich findet man auch neues Selbstbewusstsein und den Mut, mit der Stimme sein Innerstes nach außen zu kehren.

Dieser Weg ist überaus spannend, und kleine Teilerfolge beim Singen und dem damit verbundenen Kennenlernen des eigenen Körpers können schon zutiefst befriedigend sein.

 

Wir bieten an: